Astrid Hansen   'BAUSTELLENPOESIE'    

 

 

Vernissage: Donnerstag, 01.10.2015, 18 h

 

Grußwort: Hedi Schulitz, eine Autorin der GEDOK Karlsruhe, liest in französischer Sprache 

einige Texte aus ihrem Zyklus 'Mein Jahr in Nancy'.

 

Ausstellungsdauer: Do 02.10. - Mi 14.10.2015

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 16 – 19 h;  So + Mo geschlossen 

 

Astrid Hansen: 

www.punkteschau.de

 

Die Stadt Karlsruhe ist in ein Baustellenmeer getaucht.

Eindrücke, die Menschen in ihrer Stadt im Zusammenhang mit den zahlreichen Baustellen wahrnehmen,

wie den Lärm, die Umleitungen, Behinderungen, etc., erweitert Astrid Hansen um den Begriff „Baustellenpoesie“.

 

Birgit Spahlinger:

www.bspahlinger.de

 

Die Stadt Karlsruhe als Kulisse eines imaginären Theaters. 

Surreale Blickweisen im Alltagsleben zeichnet die Fotoserie „Unwritten Stories“ aus.

Wie Akteure in einem absurden Theater agieren die Menschen in ihrer Umgebung,

und manchmal scheint auch die Umgebung auf die Darsteller zu reagieren.